Gabi Bäuerle

Aufgrund struktureller Veränderung wird meine langjährige Kollegin, Annette Seybold, diesen Workshop alleine leiten.

9-Wochen Programm zum Erreichen eines Zieles

Die Teilnehmer haben bereits ein klar definiertes Ziel.

 

Während des Workkshops wird zunächst die 100%ige Zustimmung der Teilnehmer zur Erreichung dieses Zieles in Gruppenarbeit hergestellt.

Oft sitzt der Glaube etwas nicht zu verdienen/zu können/zu dürfen, etc. sehr tief. Auch die möglichen Konsequenzen bei Erreichung des Zieles, können das Unterbewusstsein blockieren.

 

Es geht auch darum selbst die Verantwortung für das Leben, die Taten, Entscheidungen und Gefühle zu übernehmen. Voraussetzung hierfür ist,  alle Schuldzuweisungen, Wut und Verletzungen sich selbst oder anderen gegenüber (Eltern, Familie, Lehrern, Chefs, dem Leben, dem Göttlichen, etc.) loszulassen.

Vergangenheit hat die Bedeutung, die ihr gegeben wird. Frei zu sein heißt, all die  negative Bedeutung abzugeben und durch eine positive Sichtweise zu ersetzen.

 

Nun werden die persönliche Kraftzone, die Einstellung, die Qualitäten, die Werte/der Antrieb und die eigene Identität auf Blockaden überprüft und gelöst. Hierzu gehören:

das verletzte innere Kind
Angst vor Macht/Verantwortung/Konfrontation,
pos. Assoziationen mit Machtlosigkeit/Opfer/Unterstützung, etc.

festgefahrene Zustände/Muster/Ausreden

Innere u. äußere Dialoge, Glaubensüberzeugungen, Gedanken, Emotionen

Konflikte, Traumata, Scham, Schuld, Schattenseiten, Grundbedürfnisse

Vorgeschichte, Karma, frühere Leben

etc.

 

Neue Qualitäten, Glaubensüberzeugungen, Verhaltensmuster, Strategien, ein veränderter Lebensstil, etc. werden erarbeitet, „Hausaufgaben“ festgelegt um kontinuierlich an der Zielerreichung zu arbeiten.

 

Innerhalb der nächsten 9 Wochen finden zwei Gruppencoachings über Skype statt und jeder Teilnehmer erhält zwei Einzelcoachings durch Annette Seybold oder Gabi Bäuerle.

 

Preis incl. Mehrwehrtsteuer:   290,00 Euro

Termin: 1. November 2012    10.00 – ca. 19.00 Uhr